Innovation: Durch Wettbewerb gefilterte Kreativität.
Maurers Management- und Strategieberatung sichert Ihre Wettbewerbsfähigkeit am Markt.
Zur Digitalisierung braucht es nicht nur Mut. Es braucht Macher.

Frank Maurer begleitet Sie auf dem Weg in die digitale Transformation.

Frank Maurer
„Nur wer das Ziel kennt, findet den Weg.“
Fördergelder für den Mittelstand
– Maurer macht das.
Mit ZIM, dem Zentralen Innovationsprogramm Mittelstand des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie.
previous arrow
next arrow
Slider

Frank Maurer

Frank Maurer

Management- und Strategieberatung

Neue Märkte, zusätzliche Mitbewerber, globale, politische, gesellschaftliche Einflüsse, neue Technologien, schnellere Arbeitsprozesse – wie nie zuvor sind Unternehmen in Sachen Flexibilität und Innovationsfähigkeit so gefordert wie heute.

Um die Wettbewerbsfähigkeit zu erhalten bzw. auszubauen, ist das Spitzenmanagement gut beraten, nicht nur Überblick zu bewahren, sondern Vorausblick zu gewährleisten.

Frank Maurer weiß, welcher Weg zu gehen ist.

Immerhin berät der beträchtlich vernetzte Branchenkenner das Top-Management seit nunmehr über 20 Jahren. Ziel seiner Management- und Strategieberatung ist es, den Bestandskundenumsatz abzusichern, Neukunden zu generieren und mittels erweiterter Dienstleistungen, effektiver Kooperationen und unvergleichlicher Services ein völlig neues Angebots-Portfolio zu erschaffen.

Mit einem unabhängigen Blick ermittelt Maurer die Schwachstellen im Unternehmen und schafft so unmittelbaren Mehrwert. Für die zukünftige Entwicklung, Produktivitätssteigerung und Wachstum bedient er sich aller Instrumente der Digitalisierung, der Restrukturierung sowie des Changemanagements.

Über Maurers Positionen hinaus bildet sein weitreichendes, solides Netzwerk aus starken Partnern je Anforderung einen wertvollen und sicheren Verbund zur Lösung.

Beratungsschwerpunkte

Beratungsschwerpunkte

Die strategische Beratung des Topmanagements von Großkonzernen wie auch mittelständischen Betrieben umfasst alle Unternehmensbereiche, sowohl in seiner mittel- als auch langfristigen Entwicklung.

Der Markt verändert sich schnell. Doch Sie sind schneller.

68 Prozent der Deutschen kaufen online. Höchste Zeit also, in den E-Commerce-Markt einzusteigen, mehr potentielle Kunden zu erreichen, Prozesse effizienter zu gestalten und sich ganz nebenbei von seiner Konkurrenz abzusetzen. Oder?

Größe zeigen. Am besten mit größtmöglicher Unterstützung.

Frank Maurer ist in der Industrie tief verwurzelt und mit vielen der wichtigsten Personen und Pfeiler der Wirtschaft verknüpft. Branchenübergreifend. Dienstleistend steht er Unternehmen bei der Gestaltung von profitablen Kooperationen zur Seite. Der Effekt: Eine Vergrößerung der Vertriebsfläche oder die Neu-Entwicklung gemeinsamer Produkte, gar Märkte, um nur einige Beispiele zu nennen.

Innovation: Durch Wettbewerb gefilterte Kreativität.

Die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen hängt immer mehr von ihrer Innovationsfähigkeit ab. In Maurers Unternehmensberatung werden Wachstumsstrategien definiert, die die Wettbewerbsfähigkeit am Markt sichern. Auf der Suche nach Potenzial begibt er sich entlang der Wertschöpfungskette mit den Schwerpunkten Marketing und Vertrieb, Supply Chain und Logistik.

Willkommen. Im Areal der unbegrenzten Vertriebsmöglichkeiten.

Unternehmen, die die nötigen Instrumente der Digitalisierung zu spielen lernen, winkt schlichtweg: Profit. Z.B. eine Umsatzerhöhung durch vertriebliche Ausschöpfungsprogramme. Im IT-Jargon als Database Marketing bekannt.

Von der schönen Vision zur gelungenen Fusion.

Zu Maurers Management- und Strategieberatung gehört es ebenso, die Umsetzung der vorstehenden Punkte durch Vermittlung von M&A-Experten oder Führungskräften (Festanstellung oder Interim) mit hoch ausgebildetem digitalen Verständnis zu lösen. Diese Spezialisten entspringen seines Netzwerks und setzen demnach voraus, die richtige Wahl zu sein.

Branchen

Branchen

Als Berater – eine Art Sparringspartner der Geschäftsspitzen – widmet sich Frank Maurer vorwiegend der Großindustrie der Energie- sowie Versicherungswirtschaft.

Neben Change-Management-Prozessen implementiert Maurer Wachstums- und Innovationsstrategien und unterstützt die Unternehmen bei der Individualisierung ihrer Produkte und Dienstleistungen. Dabei begleitet Maurer seit Jahrzehnten seine Kundenbasis, was nicht zu weniger als der Zuversicht führt, in Kooperationen große Erfolge zu feiern.

Zusätzlich unterstützt er den Mittelstand bei der Umsetzung der digitalen und technologischen Transformation als auch mit dem Know-how, mittels des Zentralen Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM) des Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, Fördermittel zu generieren.

 

Geschäftszweige, die erfolgreich unterstützt werden:

  • Energiewirtschaft
  • Versicherungswirtschaft
  • Wohnungswirtschaft
  • Versandhändler
  • Logistik-Unternehmen
  • Softwarehäuser
  • Mittelstand

Vom Stromverteiler zum Energiedienstleister der Zukunft.

35 Prozent der europäischen Energieversorger bekennen, dass ihre Geschäftsmodelle bereits heute nicht mehr funktionieren und dringend angepasst werden müssen. Ein Grund dafür ist der Atomausstieg und der damit verbundene Wandel von einer zentralen hin zu einer dezentralen Versorgung mit erneuerbaren Energien.

Zudem drängt das Silicon Valley in den Energiemarkt: Internetriesen wie Amazon und Google versuchen im Energiestandort Deutschland Fuß zu fassen.

Mit den immer mehr in den Alltag einrückenden Smart Home Technologien, erhalten zudem gänzlich neue Wettbewerber Zugang in die Wohnräume der Konsumenten. Versorger und Händler sehen sich dadurch nicht nur sinkenden Margen und Umsätzen konfrontiert, sondern müssen sich auch auf Mitstreiter mit hoher Finanz- und Innovationskraft einstellen.

Gleichzeitig attackieren Stromdiscounter mit optimaleren Kostenstrukturen die Kundenbasis, was zu einem enormen Wettbewerbsdruck führt.

Was summiert letztendlich zum Entschluss führt: dass Energiedienstleister dringend etwas tun müssen, um ihre Bestandskundenbasis abzusichern und auszuweiten.

Blickwinkel digitalisieren. Rundumblick generieren.

Die Digitalisierung und neue, innovative Geschäftsmodelle aufstrebender Unternehmen wirbeln die Versicherungsbranche kräftig durcheinander. Schließlich gehören die klassischen, teuren Außendienstorganisationen in einer digitalen, hochtransparenten Welt der Vergangenheit an. Durch Internet, Newsletter und Apps wird der Konsument in hoher Frequenz mit attraktiven Angeboten versorgt.

Neben Change-Management und der Ausarbeitung von Wachstums- und Innovationsstrategien, sichert Maurer den Konzernen Unterstützung bei der Individualisierung ihrer Produkte und Dienstleistungen zu, schafft so einen neuen Blick des Kunden auf das Unternehmen, und gewährleistet, eine zu hohe Streuwirkung zu vermeiden.

Der digitalisierte Mittelstand. Auf neustem Stand der Dinge.

Obwohl der Schritt in die Digitalisierung für den deutschen Mittelstand immens wichtig ist, haben Entscheidet vieler Unternehmen Angst vor Kosten, fehlenden Strategien und mangelnder Sicher-heit. Zudem werden immer wieder Hemmnisse wie Datenschutz, hohe Betriebskosten sowie man-gelnde IT-Kompetenz der Mitarbeiter genannt.

Doch ohne die digitale Transformation ist die Zukunft gefährdet. Eine Verlagerung vielerlei Dienst-leistungen ins Internet ist zwingend notwendig.
Frank Maurer sorgt für einen Mentalitätswandel innerhalb der Betriebe. Und unterstützt den Mittel-stand in der Umsetzung der digitalen und technologischen Herausforderungen.

Unter anderem geschieht dies durch Beratung zu dem Förderprogramm ZIM, dem Zentralen Inno-vationsprogramm Mittelstand, dem aktuell wichtigsten Förderprogramm des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (www.zim.de), über das im Punkt „Förderungen“ näher informiert wird.

ZIM. Der Antrag auf Ertrag.

Seit einigen Jahren unterstützt Maurer den Mittelstand in der Realisierung digitaler und technologischer Herausforderungen, indem er ihnen u.a. zu einem Zugang an Fördergelder verhilft.

Das Zentrale Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM) ist ein bundesweites, tech-nologie- und branchenoffenes Förderprogramm des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) zur Unterstützung von kleinen und mittleren Unternehmen sowie kooperierenden For-schungseinrichtungen.

Frank Maurer berät Firmen zu Einzel- oder zu Kooperationsprojekten und -netzwerken, die eine Zusammenarbeit mit wirtschaftsnahen Forschungseinrichtungen beinhalten. Dabei gestaltet sich eine erfolgreiche Antragstellung sowie die bürokratische Begleitung (z.B. Nachweise und Ab-schlussreporting) des prämierten Förderprogramms als schwierig und aufwendig.

Maurer begleitet den Förderantrag, unterstützend durch ein solides Netzwerk von Wissenschaft-lern und Spezialisten der Branchen

  • IT/Software
  • Verfahrenstechnik
  • Chemie
  • Logistik
  • Maschinenbau

Gemäß der aktuellen ZIM Richtlinien sind nur bestimmte Beratungsleistungen förderfähig, wobei Maurer für ZIM-geförderte Unternehmen jeweils ein maßgeschneidertes Bündel anbietet, das u.a. aus folgenden Leistungen bestehen kann:

  • Beratung zur Vermarktung
  • Technologie- und Innovationsberatung hinsichtlich Marktüberwachung, Produktverifizierung und Produktvalidierung
  • Beratung zur Entwicklung einer Innovationsstrategie und zur Zertifizierung
  • Beratung zur Erstellung von Produktdokumentationen, Produktbeschreibungen und Betriebsanleitungen*
  • Beratung zur Koordination projektbegleitender Prüfungen und Tests
  • Marktforschung und Durchführung von Marktanalysen
  • Messeauftritte
  • Beratung zu Produktdesign

Anmerkung: Der tatsächlich förderfähige Leistungskatalog ab 2020 steht noch nicht fest (Stand: 31.07.2020)

Expertise

Expertise

Geschäftsführer PMD Computertechnik GmbH
(1989 - 1994)

Bertelsmann Distribution GmbH,
später arvato Bertelsmann

(1994 - 2005)

Diverse Vorstands- & Geschäftsführungs-
positionen

Member of the Executive Board
arvato services

GF Bertelsmann E-Commerce
Services GmbH

GF arvato technology GmbH

GF Bertelsmann Marketing Service GmbH

CEO arvato North America Inc.

Member of the Executive Board DHL Europe
(2005 - 2007)

Gründer core connection GmbH & Co KG
(2007)

Consultant für Management- & Strategieberatung
(seit 2007 bis heute)

previous arrow
next arrow

Referenzen

Referenzen

Trennbild

Kontakt

Kontakt

Kontaktieren Sie mich!
Am schnellsten per Telefon oder via nachstehendem Formular.
Ich freue mich auf den Kontakt zu Ihnen.

Frank Maurer
Management- und Strategieberatung
Burgweg 96a
33378 Rheda-Wiedenbrück
t: (+49) 171 2280081

 

    kontaktformular

    * Hierbei handelt es sich um ein Pflichtfeld.